Ein Vorbild für alle, die bei ein paar gemeldeten Regentropfen absagen: die 5 Kinder, die wir heute Nacht bei uns hatten. Von Bever her sind sie mit ihren 2 Vätern die 17km hochgelaufen, das letzte Stück im strömenden Regen. Durchgefroren und nass bis auf die Unterwäsche kamen sie dann bei uns an. Aber sie haben nicht umgekehrt unterwegs und sich bis zu uns gekämpft, Respekt! Wir haben den Ofen eingeheizt und warme Schoggi gemacht um die Kleinen wieder aufzuwärmen. Schlussendlich waren aber alle total erschöpft und sogar vor dem Dessert im Bett, da sie sonst wahrscheinlich mit dem Kopf im Schoggipudding eingeschlafen wären 😉

Wir werden uns heute weiter mit dem Einwintern beschäftigen und zwischendurch vielleicht einen Kaffee auf der eingeschneiten Terasse trinken.

Tapfere Kinder – 16. Okt
DE
EN DE