Zugang Winter

Wichtig: Zugang von Richtung Julierpass bitte unbedingt der Beschreibung folgen, Lawinengefahr!
Ab der Fuorcla d’Agnel ist der sicherste Weg mit 7 grossen Holzstangen (nicht die roten Stangen) markiert. Bei der 4. Stange RECHTS zum Bach abfahren. Dann im grossen Bogen zur Hütte.

Zugang Winter

Zustieg zur Jenatsch-Hütte ab Julierpass

Normalzustieg zur Jenatsch-Hütte im Winter und auch im Sommer.

3:30 - 4:00 Std.
930m Steigung
Fuorcla d'Agnel (2983m.ü.M.)
Schwierigkeit: WS
mehr Details

 

Zustieg zur Jenatsch-Hütte ab Bergstation Piz Nair

Piz Nair, erreichbar ab St. Moritz mit der Luftseilbahn.

3:00 - 4:00 Std.
660m Steigung
Piz Nair (3056m.ü.M.)
Schwierigkeit: WS+
mehr Details

 

Zustieg zur Jenatsch-Hütte von Spinas,Val Bever

Im Winter wenig genutzter Zustieg zur Hütte.

5:00 - 8:00 Std.
837m Steigung
Jenatsch-Hütte SAC (2652m.ü.M.)
Schwierigkeit:
mehr Details

 

Claudia Drilling und Fridolin Vögeli

081 833 29 29         info@jenatsch-huette.ch

775'350 / 155'675 .