Neue AGB ab Wintersaison 2020 / 2021
  • Annullationen, Änderungen und Verschiebungen von Reservationen sind bis spätestens 2 Tage vor der reservierten Übernachtung bis um 18.00 Uhr über das OHRS oder telefonisch kostenlos glich.
  • Für nicht oder zu spät gemeldete Annullationen und Verschiebungen von Reservationen oder Änderungen der Personenanzahl sind die Hüttenwarte berechtigt, die NoshowGebühr von 40 CHF der hinterlegten Kreditkarte zu belasten bzw. in Rechnung zu stellen
  • Die NoshowGebühr entfällt, wenn der Gast schriftlich mittels Belegen nachweist, dass die Beanspruchung der reservierten Dienstleistung wegen Wetterereignissen (bestätigte Unwetterwarnung von MeteoSchweiz bzw. Bestätigung der Erhöhung der Lawinengefahrenstufe gegenüber dem Vortag im Lawinenbulletin des SLF) für besagte Route und besagten Tag verunmöglicht wurde. Die Hüttenwarte sind bis 18.00 Uhr am Vorabend der reservierten Übernachtung darüber zu informieren.
  • Stornierungen wegen Krankheit, Unfall etc. müssen über private Annullationsversicherungen rückgefordert werden.
  • Abmeldungen sind wichtig, um unnötige Suchaktionen zu vermeiden!

Reservationen werden vorzugsweise online, aber auch telefonisch oder per E-Mail entgegen genommen.

Für eine Übernachtung oder Konsumation im Innenbereich der Hütte ist ab dem 13. September 2021 ein gültiges Covid-Zertifikat Pflicht. Mehr Infos findet ihr auf der Homepage des BAG.

Online Reservation
  • Massenlager oder Doppelzimmer wählen
  • sofort eine Bestätigung erhalten
  • per Rückbestätigung verbindlich reservieren
  • auf der Hütte bezahlen
  • Kreditkartennummer eingeben
Per Telefon
  • kurzfristige Anmeldungen gerne per Telefon
  • 081 833 29 29
  • Auskünfte zu Verhältnissen, Zustiege etc.
Per Mail
  • Anfragen für Gruppen etc.
  • info@chamannajenatsch.ch

Mit einer Online-, E-Mail- oder telefonischen Reservation treten die AGB der Chamanna Jenatsch SAC in Kraft. Ab dem 1. November gelten die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Preise
  • Die Halbpension beinhaltet Abendessen, Frühstück und 1 Liter Marschtee pro Person
  • Vegetarisches Essen und Allergien bitte voranmelden!
  • Bezahlung bar in CHF oder Euro (Wechselkurs 1:1)
  • Bezahlung mit EC/ V Pay /Maestro möglich
  • Die SAC Preise gelten ebenfalls für die Organisationen mit Gegenrecht (DAV, ÖAV, CAI, FAI u.a.)
  • Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer